JaScript

Wenn Sie im Internet surfen, haben Sie vielleicht bemerkt, dass Ihr Antivirenprogramm Sie vor möglichen Bedrohungen auf mehreren Seiten warnt, ohne dass Sie wissen, wie oder warum. Die meisten dieser Fälle werden durch einen JavaScript-Code mit einem bösartigen Charakter verursacht, der auf einer der Seiten vorhanden sein kann, die Sie gerade besuchen. Dies zu verhindern ist jedoch einfach: Deaktivieren Sie einfach Javascript im Browser.

Das heißt, viele Seiten, die Sie besuchen, verwenden regelmäßig JavaScript, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Daher ist es ziemlich extrem, sie zu deaktivieren. Eine bessere Lösung ist YesScript, eine Erweiterung für den Mozilla-Browser FireFox, die JavaScript auf den Seiten deaktiviert, die Sie auf die Blacklist setzen.

Die Funktionsweise ist einfach: Wenn Sie eine verdächtige Site besuchen, klicken Sie auf das YesScript-Symbol in der unteren rechten Ecke des Browsers. Die Erweiterung fügt diese Site automatisch zur Blacklist hinzu und es wird auf dieser Seite nie wieder JavaScript ausgeführt.

Sie können die Blacklist manuell über die YesScript-Optionen in der Firefox-Symbolleiste verwalten. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, wenn Sie eine der zuvor hinzugefügten Seiten entfernen müssen.

Herunterladen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 оценок, среднее: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

65 + = 73

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: