Warum Pulled Ausweichen die Stecker auf seinem NASCAR-Programm

Warum Pulled Ausweichen die Stecker auf seinem NASCAR-Programm

Im Oktober 1999 hielt Ausweichen auf einer Pressekonferenz seinen Wiedereintritt in die NASCAR Top-Serie bekannt zu geben. Der Hersteller hatte Ray Evernham, die rotglühenden Crew Chief für rotglühenden Jeff Gordon, rekrutiert sich die Mühe zu gehen. Ausweichen-und in einer einzigartigen Anordnung, sein Händlerkörper würde Evernham brandneues Team finanzieren. Schneller Vorlauf 13 Jahre und Ausweichen ist nun auf dem Weg am Ende dieser Saison aus der NASCAR. Warum? Vor allem, weil der Hersteller versäumt, die Leistung zu duplizieren in 1999 erreicht Findungs ​​eine Top-Level NASCAR Persönlichkeit wie Evernham sein Projekt zur Speerspitze.

Ausweichen zu verwaltenden Bereich Teams durch Chrysler Konkurs, durch eine schwere Rezession-leeren Kassen Dodge Händler, jede Art von Finanzierung bereitstellt war lange vom Tisch, da sie während der schlampig restrukturierungs und durch mehrere Eigentümerwechsel zurücktreten waren. Aber wenn Penske Racing im März angekündigt, dass es am Ende des Jahres 2012 seine zwei Autos Team Ford bewegen, diese Entscheidung erwies sich als der letzte Schlag sein. Quellen vertraut mit den Verhandlungen legen nahe, dass hatte Ausweichen entschiedener bewegt Penske erneut zu unterzeichnen, eine Einigung erzielt werden konnte. Aber mit der Muttergesellschaft Fiat Dodge Schulter der Italiener scheinbar nicht in der Lage oder nicht willens, mit Blick auf die Schwere der NASCAR in diesem Land-diese Gelegenheit zu ergreifen, kam und ging, bevor eine Entscheidung getroffen werden kann.

So begannen Ausweichen, gemächlich auf dem ersten, auf der Suche nach einem Team auf sein Geld ausgeben. Es brauchte ein Top-Level-Team, vorzugsweise einen mit vieler Forschung und Entwicklung Erfahrung sowie seinen eigenen Motor Shop-a like-for-like Ersatz für Penske, im Wesentlichen. Schön wäre es. Teams, die Dodges Kriterien wurden gefesselt von Toyota, Ford und Chevrolet traf. Die wenigen Teams, die nach wie vor Motor Geschäfte, wie Hendrick Motorsports und Roush Fenway Racing haben, verdienen, indem Motoren für andere Teams einen großen Teil ihrer Investition zurück. Aber wenn keine anderen Teams Dodges laufen, verschwindet die Einnahmequelle. Diese letzten Monate, Ausweichen wurden am Friedhof vorbei Pfeifen, die neuen Charger-Rennwagen für die 2013 Sprint Cup Vorschriften der Vorbereitung und Herstellung von Notfallplänen seine eigenen Motoren zu bauen, ähnlich wie Toyota TRD Organisation, wenn es dazu kommt.

Warum Pulled Ausweichen die Stecker auf seinem NASCAR-Programm

Am Ende sahen Ausweichen bei Richard Petty Motorsport, Furniture Row Racing und einige anderen Second-Tier-Cup-Teams, sowie Top-Tier-Teams in kleineren Serien, wie Turner Motorsport, die in der Nationwide Series und Camping erfolgreich waren World Truck Series. Aber es brauchte nicht nur ein Top-Team, sondern auch mindestens einen Top-Fahrer, und keiner zur Verfügung. Dodge-Management anvertraut, dass sie bereit wäre, eine Chance auf dem ehemaligen Penske Fahrer Kurt Busch zu übernehmen, kann ihn aber nicht ein Team zu fahren finden.

Es gibt keine Hendrick, Roush, Joe Gibbs Racing, oder Richard Childress Racing für Dodge zu rekrutieren. Es gibt keine Ray Evernham gibt, bereit, von Grund auf neu zu starten. Am Ende eher als eine halbherzige Anstrengungen zu initiieren für das Jahr 2013, entschied Ausweichen den Stecker zu ziehen. Es war nicht so sehr die Politik, oder Corporate Intrigen oder eine disapproving europäische Mutter es das Fehlen eines geeigneten Tanzpartners war.

Dies ist eine unbestreitbare Schlag für NASCAR. Sicher, Volkswagen, Hyundai, und auch Honda wurden als Hersteller erwähnt, dass NASCAR kommen könnte, aber nach dem Ansehen, was Ausweichen ertragen, was der Anreiz ist? Domestic Marken wie Pontiac, Buick, Mercury und Oldsmobile-all einmal wettbewerbsfähig in NASCAR-sind lange aus dem Sport gegangen.

Warum Pulled Ausweichen die Stecker auf seinem NASCAR-Programm

Als Ralph Gilles, der Leiter der SRT-Chrysler-Performance Division-sagte, dass Ausweichen eine „unverhältnismäßig“ Menge an Erfolg auffängt nur zwei Penske Autos haben, wurde er es understating. Die Leistungen von Penske im Allgemeinen und Fahrer Brad Keselowski insbesondere sind geradezu verblüffend. Auch Open-Wheel-Champion Sam Hornish Jr.-nach einer langen, langen Ausbildung zum Lernen Lager fahren Auto-ist schließlich auf der Jagd nach der Nationwide-Meisterschaft. Und unter der Leitung von Dan Reid und Veteran Publizist Denny Darnell hat Ausweichen eine ebenso unverhältnismäßig viel Publicity bekommen für das, was beläuft sich auf nur zwei der 43 Starter in jedem Cup-Rennen.

  • Vergleichstest: 2012 Dodge Charger SRT8 gegen 2008 Mercedes-Benz E63 AMG
  • Feature: Wir Snag einen Sitz Kurt Buschs War Wagon
  • Vergleichstest: 2012 BMW X5 M vs. 2012 Jeep Grand Cherokee SRT8 2012 Mercedes-Benz ML63 AMG 2012 Porsche Cayenne Turbo
Theoretisch könnten Ausweichen wieder im Jahr 2014 sein, wenn sie einen Bewerber finden, der die richtigen Boxen Zecken, aber das sieht nicht wahrscheinlich. Nur wenige Teams sind in der Lage, ihre Beteiligung an der Reihe zu erweitern, und die Teams, die bereits sind, haben Verbindungen zu einem anderen Hersteller. Ausweichen haben keine Zeit gehabt, keine ernsthaften Optionen in Bezug auf seine Zukunft in NASCAR über das Jahr 2013 zu berücksichtigen; jedoch Gilles sagte uns, „nie nie sagen.“ Aber, bis einer der wichtigsten Akteure in der Serie ist bereit, eine Evernham artigen Sprung zu machen, sind wir nicht unseren Atem halten.

Like this post? Please share to your friends: