1998 Honda Prelude

Auf dem Papier hat die Honda Prelude hatte nie das Zeug zum overachiever, was mit seinem Frontantrieb Vierzylinder-Antrieb, Stufenheck-Coupé Karosserie und engen Innenraum. Das sind die Voraussetzungen für eine Limousine-Sportwagen wannabe. Aber bekommen hinter dem Rad des Prelude, und Sie werden schnell lernen, dass Honda Coupe die echteste von Artikeln ist.

Der Auftakt des 2,2-Liter-Motor verwendet Honda VTEC variable Zeitsteuerventil die tiefste mögliche Atmung aus dem 16-Ventil-DOHC-Zylinderkopf zu extrahieren. Das Ergebnis ist 195 PS bei 7000 Umdrehungen pro Minute, ohne Turbo und die damit verbundenen Verzögerung, ein klumpigen Leerlauf, oder jedes sinkholes in ihrer Drehmomentkurve. Der leichte Allaluminium Motor macht auch für hervorragende Gewichtsverteilung, die den Steuer-Arm Vorder- und Hinterradaufhängungen Multi ergänzt.

Diese Vorteile können leicht ausgenutzt werden, um fast jeden Fahrer dank der Prelude präzise Lenkung, Bremsen linear und glatt Shifter. Wir können keinen treibenden Enthusiasten vorstellen, die dieses Auto nicht in vollen Zügen genießen würden.

Technische Daten:

FAHRZEUGTYP: Frontmotor und Vorderradantrieb, 2 + 2-Passagier, 2-türigen coupe

GRUNDPREIS: $ 23,695- $ 26.195

MOTORTYP: DOHC 16-Ventil-2,2-Liter-4-in-line
Leistung (SAE netto): 190-195 bhp

ÜBERTRAGUNG: 5-Gang-Schaltgetriebe, 4-Gang-Auto

MASSE:
Radstand: 101,8 in Länge: 178,0 in
Leergewicht: 2950-3050 lb

KRAFTSTOFFVERBRAUCH:
EPA Stadtverkehr: 22-23 mpg

Like this post? Please share to your friends: