2012 Chrysler 300 SRT8

EDWARD HOWARD2012 Chrysler 300 SRT8

Jeder in der Partei hatte gewarnt lange Ärmel und Wanderschuhe zu tragen. Fast tat niemand. Nur ein paar dreht nach unten von dem, was uns gesagt wurde ist Beverly Hills des Schlosses, der Madonna, oder einer von ihnen sowieso, parkten wir den neuen Chrysler 300 SRT8 und hat den ersten Schritt aus Mulholland Drive auf einen 45-Grad-Gefälle, abwechselnd Rutschen und Stolpern in Dickicht der braunen Gras und Sumach Sträucher. Bald waren wir unter einem Baldachin von monkeypod und Kalifornien schwarze Walnussbäume, unsichtbar das Gift Eiche vorsichtig ausweichen zu bewegen.

HighsMoves und Grooves wie ein Deutscher, enorm aufgerüstet Dekor, große überall, schön ausgewogen zwischen roh und gedämpft.LowsSie zahlen extra für das beste Interieur, eine hartnäckigen Kofferraum Klinke, GPS-System ist langsam, fällt Vorluftnadel schnell.UrteilEin Nerz bedeckte Bazooka für die Herstellung von zivilisierten Chaos.

Hier unten, unter dem, was war einst die gefährliche Makkaroni-förmige Kurve namens „Carl“ auf der illegalen Rennstrecke, die Mulholland verwendet in der Nacht zu werden, waren verrostet Reliquien des Blutsporttage der Straße. Eine kleine Rinne als Trichter für Autos, deren Fahrer hatten abgelassen ihr Talent Panzer gedient hatte, und nachdem es durch ein Trümmerfeld von Türen und Luftfilterdeckel vorbei, fanden wir, was wir gekommen waren.

Angeblich war es ein völlig intakter Teardrop-Anhänger in dem nächsten Gully vorbei, und wir hatten nur danach zu suchen aufgelöst, wenn jemand auf ein unterirdischen gelb-Jacke Nest getreten. Es explodierte wie eine Burst-Pipeline in der Hölle, und Wespen waren sofort auf meine Nase, in den Ohren, und Verwurzelung um in meiner Kopfhaut, die plötzlich mit Schmerzen brannte, als ob der Himmel brennende Zigaretten regnet wurde. Jeder lief bergab in einem blinden, flailing Panik.

2012 Chrysler 300 SRT8

Mulholland Drive ist ein Tauchen, Stoßen, Wickel asp von zweispurigen blacktop läuft die Kammlinie von der Santa Monica Mountains, wie sie nach Westen in Richtung Meer durch das Becken von Los Angeles durchquert.

2012 Chrysler 300 SRT8

Es hat seinen Namen von William Mulholland, der Belfast geborene Ingenieur, deren große, machten landscapealtering Wasserprojekte moderne L.A. möglich. Geschnitzt aus den Hügeln im Jahr 1924 wurde es als Panoramastraße für die Bewohner eines schnell wachsenden Hollywood unten gebaut. Nach dem Buch Die Mulholland Experience, eine ausführliche Geschichte von lokalen Autoren Chris Banning und Dan Magee, wurde es bald von Duesenberg Laufe Stars wie Gary Cooper entdeckt.

Als unsere Väter waren jung nach dem Krieg und vor den Millionen-Dollar-Villen stiegen, nach Sonnenuntergang und vor der Morgendämmerung, wenn die rodders es im Besitz und die Polizei ignorierte es-Mulholland war das Urbild der amerikanischen Outlaw Straße. Racers duellierte in seiner Kurve, manchmal bis zum Tod, während der Liebhaber an seinen schmächtigen Aussichts-Episoden verengten, die gestohlen wurden, verstärkt und in Pop-Songs und Filmen verankert. Mulholland wurde Teil des nationalen Zeitgeist einer rebellischen, ursachen weniger Zeit.

„Es war einfach perfekt für dort steigen und sich zu Tode erschrecken“, sagt „Mr. Corvette“, Burbank-basierter Corvette Rennfahrer und Tuner Dick Guldstrand. Jetzt 84, lief er Mulholland erstmals in den frühen 1950er Jahren. „Ich war dort einmal oder zweimal pro Woche. Mittwoch und Donnerstag waren gute Tage, beginnend um 21.00 Uhr, bis zwei oder drei.“

Guldstrand erinnert an die langen Nächte in der Boxengasse (später als „Tribünen“ bekannt), die breiten Sand ausziehbaren, wo die gassers, Schiene-Jobs, Vettes und in Stammesgruppen geclustert Jags. Steve McQueen, Lee Marvin, Bobby Carradine, und Jim Garner war unter dem Studio Talent, die Stammgäste waren.

„Einige der Jungs dachten sie besser waren, als sie waren“, sagt Guldstrand. „Ich sah ein Mann sich in einer 63er Corvette töten. Wir nannten ihn ‚Mulholland Charlie.‘ Ich weiß nicht, ob er ein Reifenproblem oder was hatte, aber er ging direkt von der Straße und in den Canyon fliegen, und das war es.“

2012 Chrysler 300 SRT8

Schließlich, es ist alles verändert. Da die Häuser bis ging, schloss die Polizei in. „Sie begannen Sie einzusperren, wo, bevor Sie nur Ihre Hand geschlagen bekommen würde“, sagt Guldstrand. In den frühen 1980er Jahren, die Stadt Nacht Parkplatz entlang der Straße verboten „und das endete es wirklich“, sagt Autor Banning, der gerade weg lebt, was jetzt ist ein gebrochener und klumpig, 35-Meilen pro Stunde Pendler Arterie von Touristen verstopft, tiger Mütter, und Tiara-tragen Starlets.

„Sie werden es nicht instand gesetzt werden muss“, sagt Banning. „Ich denke, sie sind die Fahrer besorgt werden wiederkommen.“ -AR

2012 Chrysler 300 SRT8

Wenn Sie Geister sind jagen, scheint die 2012 Chrysler 300 SRT8 angemessen. Hier ist eine breiter Balken amerikanische Limousine mit einem Diplom von der alten Schule. Das grundlegende Hardware-Rezept ist einfach: 16 pushrods füttern acht erstaunliche Krüge in einem riesigen gusseisernen, orange-emaillierter Schiff Anker (mit Aluminiumköpfen). Mit 6,4 Liter benötigt, um die Hemi des symmetrischen dyno Statistiken von 470 PS und 470-Pfund-Füße von Drehmoment zu machen, sind wir kaum auf eine Reise in die hohe Grenze der spezifischen Leistung.

Aber wer kümmert sich, wenn Sie es entkorken? Auf Mulholland, zwischen den permanenten Sicherheits Anhängern vor Warren Beatty und Annette Bening Hause und wo ein boozy Chuck Connors verwendeten aus seiner Einfahrt staffeln eine Schrotflinte auf Rennfahrer zu winken, legt die 300 SRT8 ungeniert Patches zu einem Tarif-ich-gut und klingt wie ein deutscher Wagen Krieg tun es. Zusätzliche Schalldämmung, einschließlich Unterboden Akustikplatten, schlägt Fremdstraßenlärm zurück, so, wenn Sie es aus „Deadman“ Gans und den Schalldämpfer-Bypass-Klappen geöffnet, kann man deutlich den schnellen Nachhall einer tiefen, 6,9-Helligkeits-Grollen hören.

Subtilität ist ein Deskriptor nicht oft zugewiesen amerikanische Muscle Cars, aber im Fall des 300 SRT8, sie gilt. Die Existenz seines grell Bruder, der Charger SRT8, bedeutet, dass die 300 visuelle Anstands halten kann. Oben, rechts: Onboard-Performance Meter sind überraschend genau.">

Auf einer Strecke, wo wir die 300 SRT8 und Charger SRT8 nebeneinander gefahren, das hintere Ende des Chrysler definitiv Tümmler und wackelt mehr. Ein virtueller „Sport“ -Taste auf dem Touch-Screen-Menü beider Autos aktiviert die steiferen der beiden Einstellungen Stoßdämpfern. Die versteinerte Ladegerät wird nur schlimmer. Die Chrysler-Fahrt wird mehr körnig, auch, aber geht nicht über den Rand, eine Tatsache, wir sind dankbar für, wie es ist unmöglich, richtig für „Kehrmaschine“ einzurichten, ohne das gleiche Schlagloch trifft. Wir schlagen es etwa 46 mal.

Wenn „Sport“ aus ist, die 300 eine Autobahn mit einem entspannten Zuhälter-Rollen, bekam-it-all-behandelt schreiten. Es ist ein Sweetspot, und nur wenige 300 SRT8 Käufer werden die Sport-Taste mehr als einmal berühren, werden wir wetten.

Dieses Neugestaltung Jahr des 300 Körpers und Cockpit veränderte die meist alten Autos „harter“ Strich-Tasten in „weiche“ virtuelle Tasten in dem großen, 8,4-Zoll-Touch-Screen. Alles, was übrig geblieben ist sind die Klimakontrollen und zwei Radioknöpfe, sowie eine Batterie von Tasten auf dem Rad. Der einfach zu bedienende Schirm hat einige Spaß Bereiche, darunter einen „Mehr“ Abschnitt mit Zusatzmesser, ein Lateral-G-Indikator, und ein 0-bis-60 und Viertel-Meile Stoppuhr (Daten von den Raddrehzahlsensoren aufgenommen werden ).

Zwischen den Blauton-Star-Trek-Messgeräte, ein weiterer hochauflösenden Bildschirm setzt Reise Info oder Kühlmitteltemperatur und Öltemperatur und -druck Ablesungen in deiner Sichtlinie. Der Garmin-sourced GPS-Display ist tröstlich für seine Vertrautheit aber bootet langsam und fühlt sich die neueste Generation.

Die 300 SRT8 verbindet die kurze Liste der Autos aufstrebende amerikanische AMGs zu sein, eine Liste von der Cadillac CTS-V gekrönt. Der Chrysler ist langsamer, schwerer und fast 20 große billiger als der V, aber nur in seltenen Fällen ist es wie die kleinere Alternative zu fühlen. Nicht schlecht für ein Unternehmen, das den Abgrund ein paar Sommer vor konfrontiert wurde.

Nachtrag: Nachdem uns einen vollen hundert Meter zu jagen, die Wespen gab schließlich auf. Wir krochen aus dem Canyon blutig und schmerzte, seine archäologischen Schätze zu ihren Dämon Wächter verlassen. Die Begegnung setzte Ihren bescheidenen Erzähler auf dem Sofa für den besseren Teil von zwei Tagen mit Fieber und ein geschwollenen rechten Auge, nur ein weiteres Opfer des Mulholland, der nach 80 Jahren gefährlich bleibt.

Like this post? Please share to your friends: