Mazda MX-5

Das Wichtigste zuerst: Die 2006 Mazda MX-5 ist eine Pause von seinem Vorgänger, mit einer neuen, engagierten Plattform und frischer Karosserie. Er tauscht auch die alte B-Familie Motor für eine 2,0-Liter-Version des Mazda Corporate-Vierzylinder-Motor, der weit und breit in Mazda und Ford Lineups verwendet wird. Und aus unerklärlichen Gründen, wird das neue Auto eines Namens zu befreien, die so viel zu so viel Miata-und jetzt nennt sich einfach das MX-5 bedeutet.

HighsExzellente Performance, große Chassis, ein noch verwendbar oben, noch hell und lebendig.LowsZu viele Becherhalter, laut auf der Autobahn.UrteilEine erfolgreiche Neuerfindung dieses Sportwagen-Ikone.

Aber da Miatas immer über das aktuelle Fahrerlebnis gewesen sein, lassen Sie sich auf den Punkt und sagen Ihnen, was Sie wissen wollen. Wie schnell ist das neue Auto? Wie funktioniert es handhaben? Und hat es immer noch, dass einzigartige Fähigkeit, einen unwiderstehlichen Grinsen von jedermann zu provozieren, die Fahrt liebt?

Erstens, dieses neue Modell ist die schnellste jemals Miata-wir wissen, wissen wir, Mazda will über diesen Namen vergessen. Es scoots bis 60 Meilen pro Stunde in 6,5 Sekunden, weiter durch das Viertel in 15 Sekunden flach bei 91 Meilen pro Stunde und stoppt nicht beschleunigt, bis es 131 Stundenmeilen trifft. Mit Ausnahme der Geschwindigkeit 91 Meilen pro Stunde-Fall, die durch das Turbolader letzte Generation Mazdaspeed-Modell erreicht wurde, jede dieser Figuren stellt einen Datensatz für Ausstellungsraum MX-5S. Und diese Leistung ist enorm schneller als die des ursprünglichen Modell 1990, die 16,8 Sekunden benötigt, um die Viertel-Meile zu decken und überstiegen bei 116 Meilen pro Stunde.

Die neue MX-5-Zahlen wurden mit dem Sechsgang-Schaltgetriebe erreicht, die auf der Grand Touring Edition Standard ist, dass wir, als auch auf dem Sport und Limited-Versionen des neuen Autos getestet. Aber wir erwarten nicht, dass die Leistung viel langsamer zu sein mit dem Fünfgang-Basis Auto, so dass die Übertragung der MX-5 erlaubt 60 mph in der zweiten Gang zu erreichen anstatt dass die zusätzliche Verschiebung dritten, dass der Sechs-Gang tut. Das Basismodell, der Club Sport, wiegt etwa 50 Pfund weniger als der Grand Touring genannt, die entweder nicht seiner Beschleunigung verletzt.

Apropos Gewicht, sind wir sehr erfreut, dass die Gewichtszunahme des neuen Modells so gering ist. Bei 2482 Pfund, das MX-5 komprimiert die Waage mit nur 102 Pfund mehr als die zweite Generation Miata wir 1998 getestet.

Natürlich wog der erste Miata, 1990, 2210 Pfund. Aber das Modell war etwa zwei Zoll kürzer und schmaler als das neue Auto. Es gab auch viel kleinere Reifen, 10 Prozent weniger Platz im Cockpit, Bremsen, die zwei Zoll alle kleiner waren um und ohne Antiblockiersteuerung, ohne Front- oder Seitenairbags, ohne Stabilitätskontrolle, und 54 weniger Leistung aus dem Motor, der 25 Prozent kleiner als die letzte Mühle. Mit anderen Worten scheint die 12-Prozent-Gewichtszunahme zwischen den ersten MX-5 und dieser neuesten Version gerechtfertigt.

Ein weiterer Grund für das Gewicht ist eine nützliche Erhöhung der strukturellen Steifigkeit. Wir bewerten die Verbesserung unserer wahrgenommen Steifigkeit dieses Auto dritten Generation so groß wie die Verbesserung zwischen der ersten und zweiten Generation Miatas zu sein. Das Auto ist starr, mit kaum zittert oder schüttelt.

Diese solide Grundlage ermöglicht die Aufhängung effektiv zu arbeiten, ohne Ablenkung oder verloren Bewegung. schnell über eine unserer Lieblingsstraßen gefahren, der neue MX-5 ist extrem stabil, selbst wenn die Räder wütend bewegen Kontakt mit unebenen Pflaster zu halten. Die Bilstein Schocks, der Teil der optionalen $ 500 Suspendierungspaket sind dazu beigetragen, wahrscheinlich eine Menge auf diesen Straßen.

Auf der skidpad hängt der neue MX-5 in der Größenordnung von 0,90 g auf, eine Zahl überschritten, indem nur eine der beiden Mazdaspeed Miatas wir getestet haben. Was mehr ist, wenn Sie die Stabilitätskontrolle deaktivieren, die auf unserem Auto im Premium-Paket kam, die MX-5 ist herrlich neutral. Obwohl man nicht einfach den Schwanz mit Strom rauszuschmeißen, können Sie auf jeden Fall das Auto mit dem rechten Fuß balancieren, wenn Sie mit Begeisterung beginnen Kurven.

Diese Fähigkeit, intuitiv das Auto zu steuern entweder mit der Lenkung oder Gas ist seit jeher eine der liebenswerten Eigenschaften der MX-5 und das neue Auto pflegt diese Tradition. Die Lenkung ist ideal gewichtet und extrem reaktions und kommuniziert klar, was los ist, wo die Vorderreifen das Pflaster erfüllen. Aber es ist immer noch entspannt und motiviert gerade zu gehen, wenn Sie in einer geraden Linie sind das Kreuzen.

Im Vergleich zu einem ersten Generation Miata, fühlt sich das neue Auto erheblich fester. Wir fuhren '90 Miata Art Director Jeff Dworin zum Vergleich. Das Auto war ziemlich steif in seinem Tag, aber von '05 Standards, so scheint es immer wieder zu zittern. Das Original ist auch ein heikles Auto am Kurvengrenze: Wenn Sie Drosseldruck reduzieren, wenn die Reifen heulen, schwingt der Schwanz sofort und wesentlich. Darüber hinaus würde die erste Auto-Chassis an der Grenze und Abwickeln, das Auto zu verhindern, dass ein festen Kurvensatz nehmen. Das neue Auto hunkers einfach nach unten, mit viel leichter zu kontrollierende Schwanzbewegungen.

Wenn es Zeit zum Bremsen kommt, scheint die neue MX-5 wieder von 70 Meilen pro Stunde in 157 Meter zu stoppen - Neue Allzeit besten für den kleinen Mazda. Und es tut dies mit einem soliden und progressiven Pedalgefühl.

Einer der Reize von Miatas ist schon immer eine bequeme Fahrt gewesen, und das neue Modell ist ähnlich wie das Original. Obwohl unser Test Auto 205 / 45-17 Reifen viel größer ist als das erste Auto 185 / 60-14s, noch ungefederte Gewicht sind, scheint bescheiden, und die Räder frei bewegen Beulen zu absorbieren, ohne den Körper zu stören.

In den letzten 15 Jahren haben wir viele Menschen pendeln in Miatas gesehen, und der Fahrkomfort des neuen Autos sorgt dafür, dass Tradition fortsetzen wird. Aber die MX-5 hat nie ein erholsamen Autobahn Kreuzer gewesen, und das neueste Modell ist keine Ausnahme. Es gibt eine ganze Menge Straßengeräusch von den Hinterrädern Filterung in den Körper durch das Faltdach des Brunnens.

Der Schalthebel fühlt sich nun mehr gedämpft und etwas weniger mechanisch. Es ist weniger ein snick-snick Aktion, wie Sie die Gänge wählen. Aber Wickeln Sie das '06 Modell bleibt so befriedigend wie eh und je. Der Doppelnocken, 16-Ventil-2,0-Liter-Drehzahlen mit Spannung über ihre 6750-rpm redline bis er trifft auf die Kraftstoffabschaltung bei knapp über sieben grand ohne diskordanten Notizen aus dem Motorraum oder Abgas zu erzeugen. Und mit einem breiten Drehmomentkurve, müssen Sie das Getriebe nicht rudern, wenn Sie in einer großen Eile sind oder einfach nur das Gefühl, Junge Rennfahrer spielen.

Das Cockpit fühlt sich mehr gewachsen als das Original. Die Motorhaube und die Türseiten sind etwas höher, und die Kabine fühlt sich im allgemeinen etwas weniger intim. Doch obwohl das Innenvolumen leicht gewachsen ist, die meisten unserer Mitarbeiter fanden nicht viel mehr Platz im neuen Auto.

Die MX-5 bleibt ein engagierter Sportwagen und der Innenausbau ist noch grundlegende schwarz, obwohl es etwas besser Materialien als in früheren Generationen. Die Kontrollen sind immer noch barmherzig einfach und logisch, und Sie müssen nicht für irgendetwas suchen. Bereitstellen von zwei Insassen mit vier Getränkehaltern (zwei in der Konsole, ein in jeder Tür) erscheint uns eine seltsame Priorität für einen Sportwagen. Und die, die in der Tür eine harte Beule schaffen genau dort, wo ein Insasse ein Knie drücken könnte zusätzliche seitliche Unterstützung.

Obwohl unser Testwagen bei knapp über 27 grand stickered, die '06 MX-5 beginnt bei $ 20.995 für die Ausgabe gestrippt Club Sport. Der Sweetspot ist wahrscheinlich der Sport Edition bei $ 23.495, weil es mit dem Sechsgang-und Klimaanlage kommt und ermöglicht es Ihnen, die $ 500 Sportfahrwerk zu bestellen, die mit den Bilstein Schocks, spezieller Fahrwerksabstimmung kommt, und ein Sperrdifferenzial.

In welcher Form auch immer Sie es bestellen, bleibt der MX-5 die sehr befriedigend Einstiegssportwagen es immer war. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie es stapelt mit Pontiacs neuen Solstice auf.

Like this post? Please share to your friends: