2017 Hyundai Ioniq

Erhältlich als Hybrid, ein Plug-in-Hybrid und ein EV ist der Ioniq ein Meister der Verkleidung. Um zufällige Beobachter, könnte es als ein run-of-the-mill Kompaktwagen mit einem wohlschmeckenden Preis und komfortable Innenausstattung übergeben. In Wahrheit ist es völlig neu aus dem Boden, entworfen mit Elektrifizierung und zukünftiger autonomer Technologie im Auge und angetrieben durch einige der effizientesten Antriebe heute verfügbar ist. Angenehm zu fahren, laden schnell, und nicht unattraktiv, schauen die Ioniq nicht wie ein wissenschaftliches Experiment oder darum bitten, dass sein Besitzer ein Öko Evangelist sein. Es ist einfach ein gut ausgeführte Fahrzeug, das Ihnen Geld auf Gas sparen.

HighsKostengünstig, effizient, fühlt sich an wie ein normales Auto.LowsUnvollkommener Antriebsstrang, hybrid hat keinen max-REGEN-Modus, geringer EV-Bereich.UrteilHat eine bemerkenswerte Arbeit seiner elektrifizierten Knochen hinter einer unauffälligen Haut versteckt.

Was ist neu für 2017?

Hyundai Stealth Toyota Prius Kämpfer ist neu in diesem Jahr. Die Modellpalette mit Hybridvariante ins Leben gerufen, die von einem reinen Elektrofahrzeug gefolgt wurde (es ist ein EV, kein Gas betriebener Motor Bedeutung). Ein Plug-in-Hybrid-Ioniq wird im Herbst erwartet 2017. Hier ist unsere Erklärung, wie Steuergutschriften arbeiten; diese werden an die Käufer und Verpächter des Plug-in und elektrische Versionen erhältlich sein.

Borte und Optionen Wir wählen würde

Das von Ioniq EV 124-Meile Reichweite ist nicht genug, um sie wettbewerbsfähig gegen die Gleichen des Chevrolet Bolt, und in frühen Antrieben der Plug-in-Version-die etwa 27 Meilen von EV-Bereich haben sollte, nach Hyundai- wir gefunden es schwierig, das Auto in EV-Modus, vor allem in der Stadt zu halten. Fahrer, die es vorziehen, viele Meilen zu einer Zeit auf Strom reisen allein werden nicht mit diesem Merkmale erfüllt werden. Stattdessen würden wir das Hybrid-Modell wählen, die eine ausgezeichnete Kraftstoff-Wirtschaftsklassen mit wenigen Kompromissen verdient. Die Basis Hybrid-trim (genannt blau) ist eine gute Wahl für scrimpers, bei 23.085 $ zu starten. Wir würden den $ 24.835 Mid-Level-SEL trim wählen, die unter anderen Funktionen ergänzt:

• Toter-Winkel-Überwachung und hinterer Querverkehr Alarm
• Beheizbare Vordersitze mit Lendenwirbelstütze Fahrer
• LED-Bremsleuchten

Wir würden die $ 1000 Tech-Paket bei der Verfolgung der adaptive cruise control hinzufügen, aber es ist kaum eine Notwendigkeit.

In Tiefe: 2017 Hyundai Ioniq

.indepthnav {Überlauf: auto;padding-top: 20px;padding-bottom: 20px;margin-bottom: 32px;border-top: 4px solid # E0E4E7;border-bottom: 4PX solid # E0E4E7;}.indepthnav img {Breite: 100%! important;}.indepthnav div {font-size: 16px;padding: 12px 32px 12px 0;line-height: 21px;font-family: Helvetica, Arial, sans-serif;}.indepthnav a {color: # 1383B3;Anzeige: inline-Block;Position: relative;Breite: 100%;font-family: Helvetica, Arial, sans-serif;Übergang: alle .2s erleichtern;}.indepthnav a: Hover {color: # 222222;vertical-align: top;font-family: Helvetica, Arial, sans-serif;}ÜberblickMotor und GetriebeFuel EconomyImpressionen Leistung und FahrInnereInfotainmentLaderaum und LagerungäußereSicherheit und FahrerassistenzGarantie

Like this post? Please share to your friends: