2006 BMW 750Li

BMWs sind offenbar für clever Leute. Wie sonst kann man die viele rätselhaften Kontrollmechanismen im 750Li erklären? einmal von der oft dissed aber zweifellos vielseitig iDrive auf die seltsamen Sitzsteuerungen nach hinten Schaltern, die zwischen Fenstern und Power-Sonnenschutzsteuerung umschalten, ist das ganze Auto voller Geräte, die Forschung und Experimente erfordern, aber sie bieten erhebliche Bequemlichkeit zu einem einfall Treiber sie sind alle herausgefunden.

HighsEin schneller Fahrer das Auto, das hat alle bewegt.LowsChallenging Ergonomie (der Fluch iDrive), Innen ist nicht so elegant.UrteilSpaß zu fahren, wenn nicht zu sehen.

Und niemand kann behaupten, dass dieser Ansatz nicht stark Kontrolle Unordnung verringern, den Fahrer verließ den unerschütterlichen geradlinige Geschwindigkeit und kommunikativen Umgang Attribute des BMWS zu erkunden. Gadgets ungeachtet ist die 750Li noch einen Autofahrer, mit einem kräftigen Gefühl am Steuer, gute Gasannahme und disziplinierte ride-Bewegungssteuerung.

Ohne schlagen Sie auf, geht der BMW, wo er gerichtet ist, in dreht, ohne wie eine Harpune Wal zu rollen, und klammert sich an die vorgesehenen Linie mit beträchtlicher Zähigkeit. Die Lenkrad Lasten bis genug, um den Fahrer zu sagen, was die Partitur an den Kontaktstellen ist, und es gibt eine stabilitätsSteuerSystem die Fahrer zu sichern, die aus Talent läuft. Es ist jedoch ziemlich konservativ, und Sie müssen in die iDrive vertiefen, um sie auszuschalten.

Aber check this out. Der BMW band das Allradantrieb Audi für höchsten skidpad Griff, bei 0,87 g, und gewann geradezu den Spurwechsel-Wettbewerb. Die Diagramme zeigen uns, dass BMW 4,8-Liter-V-8-Spots des Benz 5,5-Liter-V-8 insgesamt 22 PS, aber es fühlt sich nicht wie es. Obwohl es die S550 von nur 0,1 Sekunden bis 60 Meilen pro Stunde und durch die Viertel-Meile Trails, fühlt sich der Bimmer noch viel stark. Der ungedrosselte Valvetronic V-8 reagiert gut bei niedrigen und mittleren Motordrehzahlen und zieht dann heftig als die Tachometer Nadel steigt erhöht. Sie können aus dem Wall Street Journal, ohne ablenkende den Chef in zurück dreistelliger beschleunigt den ganzen Tag laufen.

Für diejenigen auf der Rückseite bietet der BMW eine geräumige Kabine für zwei Personen. Die Situation verschlechtert sich, wenn Sie einen dritten Insassen hinzufügen, vor allem, weil die prominenten Sitzwangen Außenbord Passagiere verhindern abhauend seitlich mehr Platz zu machen. Aber wie sie sagen, zwei Unternehmen, drei ein Publikum.

Like this post? Please share to your friends: