2014 Toyota RAV4 FWD

Der Toyota RAV4 hat durchweg gute Noten in den Bereichen Utility hat, all-around Nützlichkeit, Kraftstoffeffizienz, Komfort, Qualität und Wert, seitdem es die Vorläufer der kleinen, Auto-basierte Crossover-Spezies im Jahr 1996. Aber eine Eingriffsfahr wurden Erfahrung ist nicht etwas, was wir notwendigerweise in die Liste der Verkleinerungs Toyotas Definition der Merkmale hinzuzufügen.

HighsStrukturelle Stabilität, attraktives Interieur, besonders in kompetenter Dynamik.LowsTepid Beschleunigung, industrietauglichen Untersteuern, niedrige Spaßfaktor.

Neu entworfen für Modelljahr 2013 die RAV4 ist jetzt in der vierten Generation, eine Umarbeitung, das eines der Elemente eliminierte, die die dritte Generation eines Ruck Spaß-Umrichter haben: Die optionalen 3,5 Liter V-6 mit 269 PS und 246 lb-ft Drehmoment. So ausgestattet, ein 2010 RAV4 V-6 geschubst bis 60 Meilen pro Stunde in 6,4 Sekunden, ist es das heißeste Ding in der Klasse.

solide Kompetente

Obwohl der RAV4 der Beschleunigung einen Patienten Treiber erfordert, ist seine dynamische deportment allgemein anspricht. Zwar schreitet das Crossover Unter von signifikant resoluten, aber seine Antworten sind prompt und völlig vorhersehbar innerhalb dieser Grenze. Körperbewegungen sind gut ausgestattet mit einer festen, aber glatter Fahrt kontrolliert. Die RAV4 der elektrische Servolenkung ist ein wenig vage, aber ziemlich schnell bei 2,7 Umdrehungen von Anschlag Anschlag.

Die Bremsanlage des RAV4 wurde verblassen frei, aber die 70-zu-0-Meilen pro Stunde Bremswege waren langwierig, 189-194 Fuß reichen. Das ist nicht ungewöhnlich für die Klasse, aber es ist doch jammer. Auf der anderen Seite war der kleine Toyota Griff respektabel nach Segmenten Standards: 0,75 g auf der skidpad. Die Rohkarosserie fühlt sich fest, auch über Waschbrett Oberflächen, ohne Summen aus dem Gehäuse in Resonanz.

praktisch Utilitarian

Die wirklichen Tugenden RAV liegen woanders, mit leisen Betrieb, in der Regel gute Materialien im Innenraum, ein praktisches offenes Lagerregal auf der Beifahrerseite der Armaturenbretts, Erwachsenen-Größe Beinfreiheit im Fond und großzügige Ladekapazität ganz oben auf die Liste. Und wie in unserem früheren Bericht, eine niedrige liftover Höhe hinten festgestellt, nimmt einen Teil der Belastung aus in sperrigen Sachen Schiebe-, ein echtes Plus.

Die neue Generation der RAV4 ist ausschließlich ein fünf Mitfahrt (keine winzige dritte Reihe, wie in dem letzten), und es Grub umge schließlich seine Marke seitlich angeschlagene Heckklappe und Ersatzreifenträger. Als eine Frage des Stils, die Unterscheidung des Heckersatz verpassen einige können. Aber Verstauen den Ersatz unter dem Ladeboden und gehen zu einem herkömmlichen Benzinmotor ist praktischer.

Praktische Wert ist, was die neueste RAV4 geht. Unsere XLE Testperson war gut ausgestattet, mit nur einer Option über $ 500: Entune Premium-Audio ($ 585) mit einem 6,1-Zoll-Touchscreen, ein USB-Anschluss, iPod-Anschluss, Freisprecheinrichtung Betrieb, Sprachbefehl, und einer Rückfahrkamera. Es kann nicht auf Ihre innere Rennfahrerin singen, aber bei knapp über $ 27,000 wie geprüft, stellt die RAV4 die vernünftigste von Schuhen in einer Hush Puppies Welt.

Like this post? Please share to your friends: